AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen

§ 1 Grundlegende Bestimmungen

(1) Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die Du mit uns (Hanfverband Ortsgruppe Erfurt) über unsere Internetseite (https://hanfverband-erfurt.org) schließt. Der Einbeziehung von Dir verwendeter eigener Bedingungen widersprechen wir.

(2) Der Verbraucher ist eine natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft abschließt, das weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Der Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die ein Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit abschließt.

§ 2 Verkäuferidentität

Deutscher Hanfverband Ortsgruppe Erfurt
Friedensallee 3
D-99334 Amt Wachsenburg
Deutschland
Telefon: 03613424500
E-Mail: info@hanfverband-erfurt.org

§ 3 Vertragsschluss

(1) Der Vertrag bezieht sich auf den Verkauf von Waren. Mit dem Einstellen eines Produktes auf unserer Internetseite unterbreiten wir Dir ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrags. Es gelten die in der Artikelbeschreibung genannten Bedingungen.

(2) Der Vertrag kommt über den Online-Shop wie folgt zustande:

  • Die zum Kauf beabsichtigten Waren werden in den „Warenkorb“ gelegt. Der Warenkorb kann jederzeit über einen entsprechenden Link in der Navigationsleiste eingesehen und bearbeitet werden.
  • Nachdem Du zur „Kasse“ gegangen, Deine persönlichen Daten eingegeben und die Zahlungs- und Versandbedingungen akzeptiert hast, kannst Du Deine Bestellung auf einer Bestellübersichtsseite überprüfen.
  • Wenn Du als Zahlungsart ein Sofortzahlsystem wie PayPal auswählst, wirst Du entweder in unserem Online-Shop auf die Bestellübersichtsseite geführt oder zunächst auf die Internetseite des Sofortzahlsystem-Anbieters des Sofortzahl-Systems geleitet.
  • Wirst Du auf die Website des Sofortzahlsystems weitergeleitet, nimmst Du dort die Auswahl bzw. Eingabe Deiner Daten vor. Danach wirst Du zurück zur Bestellübersichtsseite in unserem Online-Shop geleitet.
  • Bevor Du die Bestellung absendest, kannst Du hier Deine Angaben nochmal überprüfen, ändern (auch über die Funktion „zurück“ des Internetbrowsers) oder den Kauf abbrechen.
  • Wenn Du die Bestellung über den Button „zahlungspflichtig bestellen“ abschließt, erklärst Du damit die rechtsverbindliche Annahme des Angebots. Hierdurch kommt der Vertrag zustande.

(3) Die Bestellung und die Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen werden per E-Mail abgewickelt. Zu diesem Zweck sollte die von Dir bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse stimmen und der E-Mail-Empfang technisch sichergestellt ist (ggf. eingerichtete Spam-Filter könnten zum Beispiel den Mailempfang verhindern).

(4) Die Vertragssprache ist deutsch.

(5) Wir speichern den vollständigen Vertragstext nicht. Du kannst die Vertragsdaten vorm Absenden der Bestellung ausdrucken oder elektronisch speichern. Wenn wir die Bestellung erhalten haben, bekommst Du die Bestelldaten, gesetzlich vorgeschriebene Informationen und die AGB auch noch einmal via E-Mail gesandt.

§ 4 Wesentliche Merkmale der Ware

Die wesentlichen Merkmale der Ware findest Du im jeweiligen Angebot.

§ 5 Zurückbehaltungsrecht

Nur wenn es sich um Forderungen aus demselben Vertragsverhältnis handelt, kannst Du das Zurückbehaltungsrecht in Anspruch nehmen.

§ 6 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

§ 7 Preise und Zahlungsbestimmungen

(1) Die angegebenen Preise und Versandkosten stellen Gesamtpreise einschließlich aller anfallenden Steuern dar.

(2) Die Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten. Informationen zu den Versandkosten findest Du auf einer Unterseite auf unserer Website und im jeweiligen Angebot. Sie werden im Laufe des Bestellvorgangs ausgewiesen und fallen zusätzlich zum Preis der Ware an, falls keine versandkostenfreie Lieferung zugesagt ist.

(3) Bei Lieferungen in Länder außerhalb der EU können zusätzliche Kosten anfallen, wie z.B. Zölle, Steuern oder Geldübermittlungsgebühren (Überweisungs- oder Wechselkursgebühren der Kreditinstitute), die Du selbst tragen musst. Entstandene Kosten durch die Bezahlung sind von Dir auch dann zu tragen, wenn die Lieferung in einen EU-Mitgliedsstaat erfolgt, die Zahlung aber außerhalb der EU veranlasst wurde.

(4) Die möglichen Zahlungsarten sind auf einer Unterseite unserer Website oder im jeweiligen Angebot aufgeführt.

(5) Wenn nicht anders angegeben, sind Zahlungsansprüche sofort fällig.

§ 8 Lieferbedingungen

(1) Unsere Lieferbedingungen, Lieferzeiten sowie möglicherweise bestehende Lieferbeschränkungen findest Du auf einer Unterseite unserer Website oder im jeweiligen Angebot.

(2) Bist Du Verbraucher, dann ist gesetzlich geregelt, dass die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache beim Versand erst an Dich übergeht, wenn Du die Ware entgegen nimmst, egal ob der Versand versichert oder unversichert erfolgt, sofern wir den Transport organisieren.

§ 9 Gewährleistung & Mängelhaftung

Als Verbraucher wirst Du gebeten, die Ware bei Lieferung umgehend auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen. Solltest Du Beanstandungen haben, teile sie uns und dem Lieferunternehmen schnellstmöglich mit. Wenn Du das nicht tust, hat dies keine Auswirkung auf Deine gesetzlichen Gewährleistungsansprüche. Darüber hinaus bestehen die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte.

§ 10 Rechtswahl

Es gilt deutsches Recht. Bei Verbrauchern gilt das Günstigkeitsprinzip, d.h. diese Rechtswahl gilt nur, wenn der durch zwingende Bestimmungen des Rechts gewährte Schutz in dem Staat, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthaltes hat, nicht entzogen wird.

§ 11 Erfüllungsort & Gerichtsstand

Wenn Du nicht als Verbraucher auftrittst, ist unser Sitz der Erfüllungsort für alle Leistungen sowie Gerichtsstand. Dasselbe gilt, wenn Du keinen allgemeinen Gerichtsstand in der EU hast bzw. Dein Wohnsitz oder Dein gewöhnlicher Aufenthalt zum Zeitpunkt der Klageerhebung unbekannt ist. Die Befugnis, das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen, bleibt davon unberührt.

Letzte Aktualisierung: 27.03.2019

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.